Banner
Streifenwagen der Polizei. Symbolfoto: Pascal Höfig
Streifenwagen der Polizei. Symbolfoto: Pascal Höfig

Streit führt zu Auseinandersetzung in Lokal

ANSBACH. Am Mittwoch, 04.10.2017, 12:30 Uhr, kam es in einem Lokal in der Büttenstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 22-jährigen Gast sowie dem Gastwirt. Als der Gast das Lokal verlassen wollte, wurde dieser vom Gastwirt aufgehalten, da der Gastwirt der Meinung war, der Gast hätte seine Zeche noch nicht bezahlt.

Daraufhin schlug der 22-Jährige dem Gastwirt mit der Faust ins Gesicht. Der 22-Jährige gab an, die Zeche bereits bezahlt zu haben. Dies müssen die weiteren Ermittlungen klären. Ein Alkotest bei dem 22-Jährigen ergab einen Wert von über 1,5 Promille.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Banner 2 Topmobile