Fahrraddieb festgenommen

ANSBACH. Am Dienstag, 12.09.2017, 22.00 Uhr, wurde in der Maximilianstraße ein zunächst unbekannter Mann durch zwei Zeugen dabei beobachtet, wie er an einem Roller hantierte. Als der bis dato Unbekannte die Zeugen bemerkte, entwendete er ein Fahrrad, das am Straßenrand stand und versuchte damit wegzufahren.

Alkoholisiert unterwegs

Aufgrund seiner Alkoholisierung konnte er nur einige Meter fahren, weil er fast vom Fahrrad stürzte. Er stieg dann von dem Fahrrad ab und warf das Fahrrad auf den Gehweg und entfernte sich zu Fuß. Dieser Fahrraddieb konnte dann im Rahmen der Fahndung versteckt zwischen zwei Pkw durch eine Streifenbesatzung festgestellt und festgenommen werden.

31-jähriger Beschuldigter

Bei der Durchsuchung des Beschuldigten wurde zudem ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden. Aufgrund der Alkoholisierung wurde durch die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme angeordnet.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT