Kiosk aufgebrochen: Zeugen gesucht


Unbekannte Täter

ANSBACH. Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (07./08.09.17) brachen Unbekannte in einen Kiosk in Gern (Ornbau, Lkrs. Ansbach) ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Kioskbesitzer zeigte am Samstag bei der Polizei in Ansbach an, dass Unbekannte im Zeitraum zwischen 22:00 Uhr und 09:45 Uhr das Holzschiebetor des Kiosks am Seeufer „Am Anger“ aufgehebelt und versucht hatten, den Tresor aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang, Der oder die Täter flüchteten ohne Beute, hinterließen aber einen Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Die Ansbacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Mittelfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT