Weißwurstfrühstück ist einfach was richtig Gutes! Foto: Pascal Höfig
Weißwurstfrühstück ist einfach was richtig Gutes! Foto: Pascal Höfig

Das darf bei dem perfekten Weißwurstfrühstück nicht fehlen

Das perfekte Weißwurstfrühstück?

Als wir die Ansbacher auf unserer Facebook-Seite nach den Lokalitäten fragten, an denen sie am liebsten ein Weißwurstfrühstück genießen, kommentierten die meisten, dass es für sie persönlich einfach keinen gemütlicheren Ort gibt, als zu Hause. Ein Bäcker wurde allerdings immer wieder in Zusammenhang mit Weißwurstfrühstück erwähnt: Das Brothaus Fischer!

Doch was gehört alles zu einem richtig guten Frühstück dazu? Und wo bekommt man die besten Weißwürste in Ansbach?

Weißwurstfrühstück zu Hause

Mal angenommen man bleibt zu Hause und macht es sich dort mit seiner Familie und seinen Freunden am frühen Vormittag gemütlich – was muss alles auf der Einkaufsliste stehen, damit nichts vergessen wird und jeder mit einem breiten Grinsen und Vorfreude an den Tisch herantritt?

  • Woher die Würste?

Absolut klar, dass diese Notiz ganz oben auf der Einkaufsliste steht. Denn ohne Weißwürste gibt es auch kein Weißwurstfrühstück. Einige Metzgereien scheinen, wenn es um Sachen Fleisch geht, besonders beliebte Anlaufstellen für die Ansbacher zu sein. Egal, ob Leberkäs, Bratwürste oder perfekt mariniertes Grillfleisch – die Metzgereien Kotzurek, Weinländer und auch Metzgerei Holch können sicher auch mit richtig guten Weißwürsten punkten!

Ansbach’s beste Metzgereien für ein Leberkäsweggla

Ansbach’s beste Metzgereien für Bratwürste

  • Süßer Senf

Was rundet das Weißwurstfrühstück erst richtig ab und macht es zu einem unvergesslichen Gaumenschmaus? Natürlich der süße Senf, der nicht auf dem Tisch fehlen darf! Zusammen mit einem Stück Brezel und einer gut gewürzten Weißwurst kann man einfach nicht anders, als dahin zu schmelzen!

  • Weißbier

Nach der dritten Brezel und der gefühlt fünften Weißwurst sehnt man sich eventuell dann doch nach einem Schluck zu trinken. Doch Wasser, Cola oder Apfelsaftschorle? Nein, definitiv nicht. Das Einzige, das zu einem Weißwurstfrühstück passt, ist ein gekühltes und perfekt eingeschenktes Weißbier. Ob mit Alkohol oder ohne, daran kommt man bei diesem Frühstück einfach nicht vorbei!

  • Woher die Brezen?

Doch woher bekommt man jetzt die besten Brezen für das perfekte Weißwurstfrühstück? Klar, die Weißwürste müssen definitiv gut sein, allerdings gehört eine außen so richtig knusprige und innen butterweiche Brezel einfach dazu! Aus dem Tiefkühlfach auftauen und selbst in den Ofen schieben geht zwar schnell und ist auch kostengünstig, trotzdem ist eine Brezel vom Bäcker einfach etwas ganz anderes. Deswegen haben wir Euch gefragt, wo ihr am liebsten Eure Brezen esst!

Bäcker Fischer – Brothaus

Unangefochtene Number One? Vielleicht nicht für jeden, allerdings sind nach zahlreichen Meinungen der Ansbacher die Samba-Brezen einfach der Hit und vielleicht eine willkommene Abwechslung zur „Durschnittsbrezel“! Die mit schärflichen Gewürzen und Pfeffer bestreuten Brezen findet man so in keiner anderen Bäckerei.

Öffnungszeiten Filiale Louis-Schmetzer-Straße: Mo-Sa 6-19 Uhr; So 6-18 Uhr

Bäckerei Rager

„Rager, Rager, Rager der beste Bäcker!“ kommentierte Stephanie unter den Beitrag auf unserer Facebook-Seite. Und diese Meinung teilen auch viele andere Ansbacher, die mindestens genauso gerne Brezeln essen. Der in der Nürnberger Straße gelegene Bäcker eignet sich also perfekt, um dort Brezeln zu besorgen, die sich zur Weißwurst perfekt ergänzen. Noch ein bisschen Butter und ganz viel süßen Senf zum Dippen und jede schlecht gelaunte Miene löst sich automatisch in Luft auf!

Bäckerei Jahn

Auch die Bäckerei Jahn in der Jägerndorfer Straße 18 hat’s drauf! Nicht nur bei Brot, Nussschnecken & Co. kann diese Filiale bei den Ansbachern punkten, auch die Brezeln sind hier einfach ein Genuss und müssen unbedingt probiert werden!

Öffnungszeiten: Mo-Fr 6-13 Uhr & 14-18 Uhr; Sa 6-12 Uhr; So 7.30-10.30 Uhr

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT