Symbolbild: Pascal Höfig
Symbolbild: Pascal Höfig

In Einfamilienhaus eingebrochen

Zeugenhinweise erbeten

HEILSBRONN, LKR. ANSBACH. In der Zeit von Dienstagvormittag (08.08.2017) bis Mittwochnachmittag (09.08.2017) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Gemeindegebiet Heilsbronn (Lkrs. Ansbach) ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum von 10:00 Uhr (Dienstag) bis 14:30 Uhr (Mittwoch) verschafften sich die Einbrecher über eine Tür Zugang zu einem Einfamilienhaus im Friedrich-Kaulbach-Ring in Bonnhof. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Der Entwendungsschaden ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die Spurensicherung kam vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Mittelfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT