Polizei
Streifenwagen LED "Unfall" -Symbolfoto: Pascal Höfig

7.000 Euro Schaden nach Wildunfall

Staatsstraße 2220

WEIDENBACH, LKR. ANSBACH. Am Mittwoch, 09.08.2017, 05:35 Uhr, fuhr ein 21-Jähriger mit einem Pkw Ford Focus auf der Staatsstraße 2220 von Kleinreid nach Irrebach.

Hier erfasste er mit seinem Pkw ein Reh, wodurch der Pkw im Bereich der rechten Front stark beschädigt wurde. Der Sachschaden an dem Pkw beläuft sich auf ca. 7.000 Euro.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT