57-jähriger Lkw-Fahrer alkoholisiert unterwegs

Trunkenheit im Verkehr

ANSBACH. Am Sonntag, 16.07.2017, 22:10 Uhr, wurde auf dem Autohof in der Vetterstraße ein Lkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der 57-jährige Fahrer alkoholisiert war, ein Test ergab einen Wert von 0,74 Promille. Der Lkw-Fahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 530 Euro bezahlen.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT