Blaulicht_symbol

Sexuelle Belästigung löst Körperverletzung aus

14-jährige bedrängt

ANSBACH. Am Dienstag, 11.07.2017, 16:20 Uhr, bedrängte ein 16-jähriger Schüler eine 14-Jährige im Parkhaus in der Feuerbachstraße in unsittlicher Art und Weise. Als der Freund der 14-Jährigen, der ebenfalls vor Ort war, von dieser unsittlichen Annäherung an seine Freundin erfuhr, schlug er den 16- Jährigen.

Wechselseitige Körperverletzung

Daraufhin schlug der 16-Jährige den Freund der 14-Jährigen, einen ebenfalls 16-jährigen Schüler. Bei der wechselseitigen Körperverletzung erlitten die beiden Kontrahenten jeweils Prellungen, Schürfwunden und Kratzer. Keiner der beiden Beteiligten bedurfte ärztlicher Versorgung. Die drei Personen gehörten zu einer Gruppe, bestehend aus ca. acht bis zehn Jugendlichen, die sich im Parkhaus aufhielten.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT