Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig

Filmmusik-Serenade der Nürnberger Symphoniker

10. Serenade mit Benefizaktion

Es ist jedes Jahr ein Muss für alle Cineasten: Die Filmmusik-Serenade der Nürnberger Symphoniker. Blockbuster, wie „Gladiator“ oder „Titanic“  und unvergessener Kino-Klassiker wie „Wer die Nachtigall stört“ bilden die perfekte Kombi für alle Film- UND Musik-Liebhaber! Am Pult: der Brite Nic Raine, ausgewiesener Spezialist für dieses Genre. Folgen Sie Ihrem Instinkt und kommen Sie zur Filmmusik-Serenade der Nürnberger Symphoniker!

Mittwoch, 12. Juli 2017, 20.00 Uhr, Serenadenhof

  • BASIC INSTINCT – 9. SERENADE
  • Filmmusik aus Hollywood
  • Musik von Jerry Goldsmith, Ennio Morricone, Danny Elfman, Elmer Bernstein, Hans Zimmer u. a.
  • Moderation: Lucius A. Hemmer
  • Dirigent: Nic Raine


Donnerstag, 13. Juli 2017, 20.00 Uhr, Serenadenhof

  • BASIC INSTINCT – 10. SERENADE
  • Filmmusik aus Hollywood
  • Musik von Jerry Goldsmith, Ennio Morricone, Elmer Bernstein, Hans Zimmer u. a.
  • Moderation: Lucius A. Hemmer
  • Dirigent: Nic Raine

Die 10. Serenade mit Benefizaktion findet zugunsten von „Hilfe für Krebskranke e.V.“ Nürnberg statt.


Infos zum Kartenverkauf

  • Karten für alle Serenaden zu € 26,- / 20,- erm. (Schüler, Studenten, Nbg-Pass)
  • Karten-Tel. 0911- 4740154  (Mo-Fr. 9.00-16.00 Uhr) oder ticket@nuernbergersymphoniker.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen
  • Wetter-Hotline am Tag der Veranstaltung ab 16.00 Uhr: (0911) 474 01-55 oder unter www.nuernbergersymphoniker.de / Konzerte / Musiksommer im Serenadenhof

    Quelle: Nürnberger Symphoniker
- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT