Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig

Das geht beim Stadtgrabenfest 2017

Feiern ohne Ende

Auch wenn Ansbach keine Großstadt ist und somit logischerweise auch weniger zu bieten hat, gibt es doch zahlreiche Feiern und Feste, die die Ansbacher einfach lieben! Nicht nur das stadtbekannte und -beliebte Altstadtfest zieht jedes Jahr die Bürger in die Innenstadt, auch bei den Kerwas in und um Ansbach wird ordentlich gefeiert. Ein weiteres, kleines aber nicht zu unterschätzendes Fest ist das Stadtgrabenfest, dass mit seinem ganz eigenen Charme die Ansbacher immer wieder überzeugt!

Bürger-Fest im Ansbacher Stadtgraben

Livemusik, fränkische Köstlichkeiten und Sommercocktails locken vom 14.07. bis zum 15.07. an den Ansbacher Altstadtrand unweit der Jahnstraße. Für die richtige Feierabend-Stimmung sorgen ab 18.00 Uhr die Musiker von „The Superflys“: Pop- und Rocksongs aus den 70er, 80er und 90er Jahre!

Dazu können Sie sich regionale, fränkische Küche schmecken lassen! Unsere reichhaltige Getränkeauswahl über Wein, Bier und sommerliche Cocktails lässt keine Wünsche offen.

Auch Samstag ist Party

Am Samstagabend gibt es ebenfalls ab 18.00 Uhr wieder Livemusik. Das Ansbacher Trio „Sound Transit“ begeistert mit seinem vielseitigen Programm, Charme und Witz das Publikum und nimmt dieses auf eine Musikreise mit. Ihr abwechslungsreiches Repertoire besteht aus englisch- und italienischsprachigen Songs und ihr Sound ist absolut „transitfähig“. Mitreißenden Coversongs von CCR, Gary Moore, ZZ Top bis hin zu italienischen Klassikern von Celentano, Zucchero, Paolo Conte und Liedern mit eigenen Arragements.

Dieser Artikel beruht auf Informationen des IHK Barmixers Bernd Krauß.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT