Blaulicht_symbol

Schläge im Schnellrestaurant

Ungebührliches Verhalten

ANSBACH. Am Samstag gegen 04:30 Uhr haben sich drei Männer im Schnellrestaurant in der Nürnberger Straße so ungebührlich benommen, dass sie von zwei Angestellten des Lokals vor die Tür begleitet werden mussten.

Ins Gesicht geschlagen

An der Tür wurde einer der Mitarbeiter des Restaurants plötzlich von einem 27-jährigen in Ansbach wohnenden Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Der 23-jährige Angestellte des Restaurants erlitt hierbei eine aufgeplatzte Lippe.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen einer Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: Polizei Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT