Blaulicht_symbol

Lehrberg: LKW streift Pferd

Pferd verletzt

LEHRBERG. Am Mittwoch, 07.06.2017, 16:00 Uhr, waren zwei Reiterinnen, eine 45-Jährige und eine 21-Jährige, von Kühndorf in Richtung Röshof unterwegs. Die beiden Reiterinnen ritten am rechten Fahrbahnrand, als ein Lkw zu nah an den Pferden vorbeifuhr und das Pferd der 45-Jährigen streifte.

Hierdurch erlitt das Pferd eine blutende Beinverletzung, die von einem Tierarzt versorgt werden musste, da das Pferd nicht mehr weiterlaufen konnte.

Zur Verkehrsregelung war die Feuerwehr Lehrberg eingesetzt. Die beiden Reiterinnen blieben unverletzt.

Quelle: PI Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT