Blaulicht_symbol

Heilsbronn: Motorrad erfasst Kind auf Tretroller

Lebensgefährliche Kopfverletzungen

HEILSBRONN. In Wolframs-Eschenbach (Landkreis Ansbach) hat sich heute Nachmittag (29.04.2017) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 9-jähriger Junge erlitt dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei passierte der Unfall gegen 16:15 Uhr im Steingrubenweg nahe des Sportplatzes.

Ursache noch unklar

Der Junge fuhr mit seinem Tretroller auf der Fahrbahn, als sich ihm von hinten ein 22-jähriger Motorradfahrer näherte und aus noch unbekannten Gründen mit dem Kind zusammenstieß.

Mit Rettungshubschrauber in Klinik

Beide stürzten und mussten aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert werden. Der 9-Jährige begleitet vom Notarzt in einem Rettungshubschrauber.

Warum es zu dem Zusammenstoß gekommen ist, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die Unfallaufnahme durch die Beamten der örtlich zuständigen Polizeiinspektion Heilsbronn dauert derzeit noch an (Stand: 18:45 Uhr).

Sie haben auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ansbach einen Sachverständigen zur Klärung des Unfallgeschehens hinzugezogen und das Motorrad sichergestellt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeipräsidium Mittelfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT