Blaulicht_symbol

Nürnberg – Würzburg: Bahnverkehr eingeschränkt

Nürnberg – Würzburg: Oberleitungsschaden – Baum im Gleis

Meldung:

Wegen eines Oberleitungsschadens in Iphofen und einem Baum im Gleis in Hagenbüchach kommt es zwischen Nürnberg und Würzburg weiterhin zu Beeinträchtigungen.

Die Strecke zwischen Kitzingen und Neustadt (Aisch) kann wieder eingleisig befahren werden.

Die Züge aus Richtung Nürnberg verkehren derzeit bis Siegelsdorf und enden vorzeitig. Die Züge aus Richtung Würzburg verkehren bis Neustadt (Aisch) und enden dort vorzeitig.

Ein eingeschränkter Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Siegelsdorf und Neustadt (Aisch) ist für Sie eingerichtet.

(Stand 13.01.2017, 08:50 Uhr)

Artikel beruht auf einer Meldung der Deutschen Bahn AG.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT