Blaulicht_symbol

Verkehrsunfall beim Fahrstreifenwechsel

Schlossstraße

Ansbach. Am Mittwoch, 04.01.2017, 20.05 Uhr, befuhr eine 38-Jährige mit ihrem Pkw Opel Astra die Schlossstraße in Richtung Residenzstraße auf der linken der beiden Fahrspuren.

Als sie auf den rechten Fahrstreifen wechselte, übersah sie dort einen Pkw BMW 525i, geführt von einem 63-Jährigen.  Mitursächlich für den Verkehrsunfall war, dass das rechte Seitenfenster des Pkw Opel Astra der 38-Jährigen nicht von Schnee befreit war.

Durch den Verkehrsunfall entstand an jedem der beteiligten Fahrzeuge Sachschaden von jeweils ca. 1000 Euro.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT