Blaulicht_symbol

Einige Sachbeschädigungen am Weinbergplateau

Sachbeschädigungen am Weinbergplateau

ANSBACH. Erneut kam es zu mehreren Sachbeschädigungen, teilweise durch Graffiti.

Im Einzelnen wurden folgende Fälle bekannt:

  • Am Weinbergplateau wurde an der Rückwand einer Garagenreihe der Schriftzug „ACAB“ und „BBM“ in blauer Farbe angebracht. Hier beträgt der Sachschaden ca. 200 €.
  • Am Obstgarten wurde eine Schmiererei auf einem Verkehrszeichen, einer sogenannten Warnbake festgestellt. Hier beträgt der Sachschaden 50 €.
  • Ebenfalls am Obstgarten konnte an zwei Garagentoren das gleiche Zeichen wie auf der Rückseite des Verkehrszeichens festgestellt werden, außerdem wurde der Schriftzug „GKG“ festgestellt. In beiden Fällen beträgt der Sachschaden ca. 100 €.
  • Das gleiche Zeichen wurde an einem Garagentor am Oberen Weinberg festgestellt und am Weinbergplateau wurde an einem Privatanwesen eine sog. Kommunikationssäule, eine Videosprechanlage, mit schwarzer Farbe besprüht. Außerdem wurde vermutlich die integrierte Kamera mittels eines Feuerzeuges angeschmort. Hier beträgt der Sachschaden ca. 500 €.

Der Tatzeitraum für diese o. g. Sachbeschädigungen lässt sich auf den Zeitraum von Silvester bis 02. bzw. 03.01.2017 eingrenzen.

In allen Fällen wird gegen Unbekannt ermittelt, Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-114.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT