Blaulicht_symbol

Versuchter Einbruch in Weihnachtsmarktbude

Brett des Rollladens beschädigt

ANSBACH. In der Zeit von Dienstag, 13.12.2016, 20.00 Uhr, bis Mittwoch, 14.12.2016, 10.00 Uhr, wurde durch unbekannte Täter versucht, auf dem Weihnachtsmarkt in Ansbach, am Joh.-Sebastian-Bach-Platz, in eine dortige Weihnachtsmarktbude einzubrechen.

Hierzu wurde ein Brett des Rollladens beschädigt, außerdem wurden die Schrauben an einem Griff gelockert.

Es gelang dem Täter nicht in die Weihnachtsmarktbude einzudringen, der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-114.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT