Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Warnhinweis vor Betrugsmasche

Gewinnspiele

Immer wieder ereignen sich Fälle, in denen Bürger von Unbekannten telefonisch kontaktiert werden und ihnen mitgeteilt wird, sie hätten bei einem Gewinnspiel einen hohen Geldbetrag gewonnen.

Weiter wird behauptet, dass für die Auszahlung dieses Geldgewinns zuerst Zahlungen per Überweisung geleistet werden müssen. Regelmäßig werden diese Zahlungen mit einer Auslandsüberweisung eingefordert.

Hohe Geldbeträge

Es kommt immer wieder vor, dass Personen auf diese Betrugsmasche hereinfallen und Geld, teilweise sogar hohe Geldbeträge im vier- oder fünfstelligen Bereich, ins Ausland überweisen. Vor derartigen Machenschaften kann nur gewarnt werden.

Im Normalfall liegt bei derartigen Anrufern ein Betrugsversuch vor und es sollte auf keinen Fall vor Auszahlung eines Gewinns eine Geldzahlung geleistet werden.

Rectangle
topmobile2

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach. 

Banner 2 Topmobile