Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Körperverletzungen im Stadtgebiet Ansbach

Zugeschlagen

ANSBACH. Am Sonntag, gegen 02:15 Uhr, wurde ein 20jähriger Ansbacher vor einer Trinkstube in der Maximilianstraße aus bislang nicht geklärtem Grund geschlagen. Zunächst kehrte der Geschädigte ein – erst später wurde die Polizei verständigt.

Eine Fahndung verlief negativ. Der Täter konnte nur vage beschrieben werden.

Gegen 04:40 Uhr, kam es in der Schwanenstraße zur Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 27jähriger Ansbacher und ein 32jähriger aus dem Landkreis Ansbach gerieten in Streit. Der Jüngere soll zuvor eine Passantin belästigt haben, dann im Gerangel den Älteren, welcher klären wollte, zu Boden gestoßen haben.

Dort fiel er mit der Hand auf eine Glasscherbe und zog sich eine leichte Schnittverletzung zu. Versorgt musste diese jedoch nicht werden.

Rectangle
topmobile2

Beide waren alkoholisiert. Alkomatentests ergaben Werte von über 2 Promille.
Strafverfahren wurden jeweils eingeleitet.

Banner 2 Topmobile