Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Nach Tod zweier Kinder und dem Vater – Ermittlungen dauern an

Derzeit keine Hinweise auf Fremdbeteiligung

OCHSENFURT, LKR. WÜRZBURG. Nach dem Tod zweier Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren und ihrem Vater dauern die Ermittlungen der Würzburger Kripo, die in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg geführt werden, an.

Im Rahmen der Todesermittlungen und zur Aufklärung der Hintergründe finden derzeit insbesondere auch Befragungen im sozialen Umfeld und der Familie statt. Außerdem wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg die Obduktion der Verstorbenen richterlich angeordnet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung, die im Zusammenhang mit dem Fall stehen könnte.

Dieser Artikel beruht auf einer gemeinsamen Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg.

Rectangle
topmobile2
Banner 2 Topmobile