Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Notruf missbräuchlich verwendet

Anrufer bereits bekannt

ANSBACH. Wie der Ansbacher Polizei erst gestern mitgeteilt wurde löste ein 27jähriger am Nachmittag des 19.09.2016 durch einen Anruf bei der ILS einen Notarzteinsatz aus. Laut Anrufer soll am Bahnhof in Ansbach eine Person dringend ärztliche Hilfe benötigen, was sich jedoch als unwahr herausstellte.

Über die übermittelte Nummer des Anrufers konnte nachvollzogen werden, dass dieser für vier weitere unnötige Notarzteinsätze verantwortlich ist.

Der Anschlussinhaber, dessen Aufenthaltsort erst noch ermittelt werden muss, ist der Polizei wegen ähnlicher Vorfälle in den vergangenen Jahren bereits bekannt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Rectangle
topmobile2
Banner 2 Topmobile