Banner
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig

Für den kleinen Appetit

Leckere Snacks in 5 Minuten

Manchmal hat doch so ziemlich jeder einfach nur unbändige Lust auf eine Kleinigkeit für zwischendurch, die sich schnell und einfach zaubern lässt. Egal ob für unterwegs, in großer Runde oder für den gemütlichen Abend vorm Fernseher: Snacks passen eigentlich immer. Sie sind schnell gemacht, lassen sich super vorbereiten, problemlos mitnehmen und sind perfekt für den kleinen Hunger.

Kein Wunder also, dass Snacks voll im Trend liegen und wir stets auf der Suche nach neuer Inspiration für die unkomplizierte Leckerei sind. Egal ob einfach so oder als Ersatz einer ganzen Mahlzeit, hier finden Ihr den passenden Snack für jede Gelegenheit.

Parmesan-Taler

Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Beide Käsesorten gut vermischen und mittels Tee oder EL (je nach Größe) in Abständen auf das Backblech geben. Im Backofen ca. 5 bis 6 Minuten backen und dann erkalten lassen. Dazu ein Dip und ein Glas Wein und schon kann man die Käsechips genießen.

Zutaten:

Rectangle
topmobile2

150 g geriebener Parmesan

150g geriebener Käse

Indische Tomatensuppe

Die Tomaten im Topf pürieren (kalt sind die Spritzer angenehmer). Die restlichen Zutaten dazu geben und 3 Minuten köcheln lassen. Nachmals abschmecken. Und wer sich 7 Minuten Zeit nimmt, kann das Chilipulver durch 1/2 Chilischote ersetzen und die Suppe mit frischem Koriander garnieren.

Zutaten:

1 kl. Dose Tomaten

1 Dose Kokosmilch

1 Msp. Kreuzkümmel

1 Msp. Chillipulver

Rectangle2
topmobile3

Salz und Pfeffer

Pizza – Schnitte für zwischendurch

Die Scheibe Knäckebrot mit Tomatenmark oder Ketchup bestreichen. Die Wurst und den Käse darauf legen und ein paar Kräuter nach Wahl darüber streuen. Für 1 Minute in die Mikrowelle bei 600 W geben, damit der Käse schmilzt. Heiß verzehren.

Zutaten: 

1 Scheibe Knäckebrot

n.B. Ketchup oder Tomatenmark

1 Scheibe Schinken oder Salami

1 Scheibe Käse nach Wahl

n.B. Kräuter ( z.B. Oregano, Schnittlauch etc.)

Nutella Tassenkuchen

Alle Zutaten in einen großen Becher geben und gut verrühren, bis ein glatter Teig entsteht (nicht zu lange rühren, sonst wird der Kuchen nicht so fluffig und saftig sondern kompakt und fest).
Den Becher in die Mikrowelle stellen und auf höchster Stufe 1 1/2 – 2 Minuten garen.
Tipp:  Stellt immer noch einen kleinen Teller unter den Becher, falls etwas überläuft, damit Ihr nicht die ganze Mikrowelle putzen müsst.

Zutaten:

3 EL Mehl

2 EL Zucker

1 Ei

3 EL Kakaopulver

3 EL Nutella

3 EL Öl

3 EL Milch

Gefüllte Brötchen mit Bacon, Käse und BBQ-Sauce

Die Aufbackbrötchen auf einem Brettchen ausrollen. Mit klein geschnittenem Bacon, dem Käse und der BBQ-Sauce belegen. Bei Bedarf mit Röstzwiebeln bestreuen und mit einem Gewürz nach Wahl würzen. Den Brötchenteig einklappen und an den Rändern richtig fest drücken, damit die Sauce nicht ausläuft. Den Sandwichtoaster vorheizen. Auf jede Seite ein Brötchen legen. Den Deckel schließen, aber nicht fest einrasten lassen, da das Brötchen noch in die Höhe geht. Nach ca. 2 – 3 Minuten sind die Brötchen fertig.

Zutaten:

1 Packung Aufbackbrötchen

150g Bacon

100g Gouda

BBQ-Sauce

Röstzwiebeln

Banner 2 Topmobile