Blaulicht_symbol

Hilfsbereite Passanten löschten Pkw

Brennendes Fahrzeug 

Ansbach. Am Freitag gegen 20:23 Uhr fiel im Bereich der Matthias-Oechsler-Str. einer Passantin auf, dass ein Pkw im fließenden Verkehr im Bereich der vorderen rechten Beleuchtungseinheit im wahrsten Sinne des Wortes „brannte“. Sie konnte den Fahrer anhalten.

Mehreren hilfsbereiten Passanten war es möglich einen Pulverlöscher zu organisieren, das offene Feuer bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr zu löschen und so den Brand einzudämmen. Die Feuerwehr stellte sicher, dass die Flammen nicht erneuten entfachten.

Als Brandursache liegt wohl ein technischer Defekt im Bereich der Beleuchtung vor. Die Höhe des Sachschadens kann bislang nicht beziffert werden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT