Blaulicht_symbol

Streit unter Frauen endet in Körperverletzung

Alkoholisiert in Streit geraten

Ansbach. Am Sonntag Morgen, gegen 04:30 Uhr, gerieten in der Eyber Straße vor einer Kneipe eine 34-Jährige und 45-Jährige in Streit. Im Verlauf des Streites schlugen beide betrunkenen Frauen aufeinander ein. Der Grund für den Streit ist unbekannt.

Eine der Frauen erlitt eine Verletzung an der Nase. Beide Frauen waren mit 2,06 Promille bzw. 2,08 Promille erheblich alkoholisiert.

Baseballschläger holen wollen

Bereits am Samstag gegen 06:00 gerieten in der Nelkenstraße zwei Männer in Streit. Ein 57-Jähriger hörte den 36-Jährigen in seiner Straße und dachte, dass dieser Pkws beschädigen würde.

Deswegen ging er vor sein Anwesen und sprach die Person an. Im Verlauf des Gespräches soll der 36-Jährige den 57-Jährigen beleidigt und angegriffen haben.

Den Angriff wehrte dieser ab, woraufhin der jüngere der beiden Kontrahenten nach Haus ging um einen Baseballschläger zu holen. Noch bevor er wieder zurück war, wurde er von der verständigten Polizei kontrolliert.

Die beiden Beteiligten hatten etwas zwei Promille.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT