Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Ansbach | Kronacherstraße: Verkehrsunfall mit Verletzten

Ansbach | Kronacherstraße: Verkehrsunfall mit Verletzten

Am Sonntag, 17.04.2016, 21:15 Uhr, befuhr ein 39-Jähriger mit seinem Pkw BMW 316, die Kronacherstraße und wollte die Schalkhäuser Straße in Richtung Merckstraße überqueren. Die Lichtzeichenanlage war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Betrieb und der 39-Jährige hätte das Stoppzeichen beachten müssen. Nach Zeugenangaben fuhr er ungebremst in die Kreuzung ein und prallte hier in die Fahrerseite eines von rechts kommenden Pkw Hyundai, geführt von einer 56-Jährigen. Diese 56-Jährige stieß nach diesem Zusammenstoß noch gegen die dortige Lichtzeichenanlage, sodass diese ebenfalls beschädigt wurde. Der Unfallverursacher blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt, seine 38-jährige Beifahrerin sowie deren 9-jähriger Sohn, wurden leicht verletzt und ins Klinikum Ansbach verbracht. An beiden Pkw wurden durch den Aufprall die Frontairbags ausgelöst. Am Pkw BMW des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Ebenfalls wirtschaftlicher Totalschaden entstand am Pkw Hyundai, die Schadenshöhe hier beträgt ca. 12.000 Euro. Der Schaden an der Ampelanlage wird auf ca. 100 Euro beziffert.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Banner 2 Topmobile