Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

LK Ansbach | Heilsbronn: Pkw-Fahrer geschlagen, beleidigt und bedroht – Zeugen gesucht

LK Ansbach | Heilsbronn: Pkw-Fahrer geschlagen, beleidigt und bedroht – Zeugen gesucht

Ein 70-jähriger Pkw-Fahrer befand sich am Samstagnachmittag gegen 15:45 Uhr mit seinem Pkw Renault Clio auf der B14 und wollte bei Heilsbronn die Bundesstraße verlassen. Kurz davor wurde er von einem blauen VW Touran überholt. Danach bremste der Touran-Fahrer stark ab, beschleunigte aber wieder. Der 70-Jährige fuhr dann an der Abfahrt Heilsbronn-West ab. Im Kurvenbereich der Abfahrt stand plötzlich der VW Touran wieder und blockierte die Fahrbahn. Als der 70-Jährige den Fahrer zur Rede stellen wollte, wurde er beleidigt, bedroht und auch mit den Fäusten geschlagen. Als der Touran-Fahrer bemerkte, dass der Mann die Polizei verständigt, flüchtete er mit seinem Fahrzeug. Dabei musste der 70-Jährige zur Seite springen, um von dem Fahrzeug nicht erfasst zu werden. Vermutlich gibt es Zeugen dieses Vorfalls. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden sollten. Es dürfte sich hierbei um den Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine und einen Motorradfahrer handeln, der dem VW Touran im Kurvenbereich auf den Grünstreifen ausweichen musste.

Quelle: PI Heilsbronn

Banner 2 Topmobile