Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

LK Ansbach: Zwei Verkehrsunfälle

Lehrberg: Verkehrsunfall mit Gegenverkehr

Am Mittwoch, 23.03.2016, 17:20 Uhr, fuhr eine 78-jährige Rentnerin mit ihrem Pkw Honda Civic auf der Kreisstraße AN10 von Lehrberg in Richtung Röshof. Weil die Rentnerin nicht möglichst weit rechts fuhr, berührte sie einen Pkw Chrysler Grand Cherokee, geführt von einem 50-Jährigen, der ihr entgegenkam. Durch die Berührung der beiden Fahrzeuge entstand an dem entgegenkommenden Geländewagen ein tiefer Kratzer in der hinteren, linken Türe. Der Sachschaden hier beträgt ca. 1.000 Euro. Am Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde nur der Außenspiegel beschädigt.

 

Sachsen bei Ansbach: Verkehrsunfall mit Verletzten

Rectangle
topmobile2

Am Mittwoch, 23.03.2016, fuhr ein 41-Jähriger mit seinem Pkw Suzuki in Sachsen bei Ansbach auf der Bahnhofstraße, als er plötzlich Schwindel verspürte und hierbei wohl die Bremse mit dem Gaspedal verwechselte. So fuhr er geradeaus weiter in einen angrenzenden Gartenzaun. Der Pkw-Fahrer erlitt bei dem Verkehrsunfall einen Schock und wurde ins Klinikum Ansbach eingeliefert. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro, der Sachschaden am Gartenzaun beträgt ca. 100 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Banner 2 Topmobile