Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Nürnberg: Teil der Ohrmuschel abgebissen – Bildveröffentlichung

Nürnberg: Teil der Ohrmuschel abgebissen – Bildveröffentlichung

Nürnberg (564): Die Ermittler der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte suchen im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung nach einem Tatverdächtigen, der im September 2015 einem 56-Jährigen nach einem Streit einen Teil des Ohres abgebissen haben soll.

Zur Tatzeit, am 20.09.2015, war das Opfer gegen 04:45 Uhr in der Zufuhrstraße mit einem zunächst unbekannten Mann in Streit geraten. Im weiteren Verlauf wurde das Opfer geschlagen und zu Boden geworfen und es wurde ihm ein Teil der rechten Ohrmuschel abgebissen. Der 56-Jährige kam mit dem Rettungsdienst in eine Klinik. Die weiteren polizeilichen Recherchen führten bisher nicht zur Feststellung eines Tatverdächtigen.

Ende Januar 2016 erkannte das Opfer den damaligen Täter in der U-Bahn wieder. Daraufhin sicherten die Ermittler das Videomaterial. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth liegt jetzt der Beschluss des zuständigen Amtsgerichtes zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen vor.

Hinweise auf den Abgebildeten nimmt die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte, Tel. 0911 2112 6115, entgegen.

Rectangle
topmobile2

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Banner 2 Topmobile