Blaulicht_symbol

Ansbach | Oberhäuserstraße: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ansbach: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 29.02.2016, kurz nach Mitternacht fiel in der Oberhäuserstraße ein 31-jähriger Pkw-Fahrer auf, der keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Diese war zum Vollzug eines Fahrverbotes sichergestellt. Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wird bei der Staatsanwaltschaft Ansbach erstattet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT