Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

LK Ansbach: Hund vergiftet

Lehrberg: Hund vergiftet

Am Samstag, 12.12.2015, 12:00 Uhr, war eine 60-Jährige mit ihrem Schäferhundmischling in Lehrberg, Unterheßbach, auf einem Feldweg von Unterheßbach in Richtung B13 spazieren. Der Hund rannte hier auf einen Acker, dort lag eine Frischkäsedose, aus der der Hund etwas Frischkäse fraß. Zuhause, etwa eine Stunde später, fing der 2 Jahre alte Hund plötzlich an zu zittern. Von einem Tierarzt wurde festgestellt, dass der Hund wohl durch den Frischkäse vergiftet wurde.

Da der Hund nur eine geringe Menge des Frischkäses fraß und schnell in tierärztliche Behandlung gelangte, konnte er gerettet werden.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-114.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Rectangle
topmobile2
Banner 2 Topmobile