Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Ansbach: Körperverletzung am Weihnachtsmarkt

Ansbach: Körperverletzung am Weihnachtsmarkt

Als die Buden am Weihnachtsmarkt bereits schon lange geschlossen waren, vernahm der dortige Sicherheitsdienst in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 04:30 Uhr ein seltsames Geräusch hinter einem Verkaufsstand. Dort mussten die Security-Mitarbeiter feststellen, dass ein 20-jähriger Mann aus einer Ansbacher Landkreisgemeinde auf einem 48-Jährigen saß und mit Fäusten auf diesen einschlug. Der Sicherheitsdienst ging nun beherrscht dazwischen und verständigte die Polizei. Der Geschädigte aus Ansbach musst aufgrund einer Platzwunde ins Krankenhaus Ansbach gebracht werden. Gegen den Beschuldigten, der erheblich alkoholisiert war, wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Banner 2 Topmobile