Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Ansbach: Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigungen

Ansbach: Körperverletzung – Sachbeschädigung – Beleidigung

Am späten Abend des Mittwochs, 25.11.2015, war eine Gruppe, bestehend aus vier Personen, im Stadtgebiet unterwegs. Zunächst warf ein 24-jähriger Zeitarbeiter auf dem Weihnachtsmarkt in Ansbach das Kassenhäuschen des dortigen Kinderkarussells um. Anschließend zog die Gruppe in Richtung Herrieder Tor weiter, wo sie auf zwei Unbeteiligte traf und zunächst beleidigte. Anschließend schlug der 24-jährigen Zeitarbeiter einem der Passanten, einen 21-jährigen Studenten, mit der Faust ins Gesicht. Bei der Auseinandersetzung wurde außerdem die Brille des Studenten beschädigt. Der Täter war massiv alkoholisiert, ein Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,14 Promille! Auch seine drei Begleiter waren entsprechend alkoholisiert, bei diesen ergab die Alkoholtests eine Atemalkoholkonzentrationen zwischen 1,26 Promille und 2,32 Promille! Der Wert der beschädigten Brille beträgt ca. 150 Euro, der Schaden an dem Kassenhäuschen beträgt ca. 100 Euro.

 

Ansbach: Sachbeschädigung

Rectangle
topmobile2

In der Zeit von Dienstag, 24.11.2015, 19:15 Uhr, bis Mittwoch, 25.11.2015, 10:00 Uhr, wurde in der Uzstraße in Ansbach vermutlich eine Bierflasche gegen eine Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes geworfen. Die Schaufensterscheibe aus Sicherheitsglas ging zwar nicht zu Bruch, wurde jedoch verkratzt, was einen Austausch erforderlich macht. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/90 94 114.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Banner 2 Topmobile