Blaulicht_symbol

LK Ansbach, ROT: Vier Verletzte nach Schleuderfahrt

Rothenburg, S1022: Vier verletzte Fahrzeuginsassen und 11.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, 20.10.15, abends auf der Staatsstraße 1022 im Westen der Tauberstadt ereignete.

Ein mit drei Frauen besetzter Kleinwagen war gegen 17.45 Uhr auf der Blinksteige talwärts unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen verlor die 24-jährige Fahrerin auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen. Das Fahrzeug stellte sich quer und prallte mit der Beifahrerseite gegen die Front des entgegenkommenden Autos einer 21-Jährigen. Die alarmierte Feuerwehr Rothenburg setzte zur Befreiung der eingeklemmten Beifahrerin eine Rettungsschere ein. Die Feuerwehr Leuzenbronn unterstützte die verkehrsregelnden Maßnahmen. Alle Insassen wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Nach jetzigem Stand sind keine gravierenden Folgen zu erwarten. Für die zunächst eingeklemmte 26-jährige Beifahrerin wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt, der unmittelbar neben der Unfallstelle im Taubertal landen konnte. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Quelle: PI Rothenburg

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT