Blaulicht_symbol

Ansbach: Betrunkener leistet Widerstand und beschädigt Polizeifahrzeug

Ansbach: Betrunkener leistet Widerstand und beschädigt Polizeifahrzeug

Am Dienstag, 13.10.2015, 16:30 Uhr, wurde mitgeteilt, dass zwei betrunkene Personen in einer Tankstelle in der Feuchtwanger Straße in Ansbach Passanten und Kunden anpöbelten. Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung zeigten sich die beiden Personen, ein 40-Jähriger und ein 32-Jähriger höchst aggressiv. Die beiden Personen wurden in Gewahrsam genommen. Hier kam es zu massiven Beleidigungen und Widerstandshandlungen gegen die eingesetzten Polizeibeamten durch den 32-Jährigen. Beim Aussteigen aus einem Dienstkraftfahrzeug beschädigte der 32-Jährige den Streifenwagen, indem er die hintere Türe derart nach vorne verbog, dass diese und auch die vordere Türe verzogen wurden. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Bedrohung, Körperverletzung, Widerstand und Sachbeschädigung eingeleitet. Der Sachschaden an dem Streifenwagen beträgt ca. 1.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT