Blaulicht_symbol

Ansbach + LK: 4x Verkehrsunfall

Ansbach: Verkehrsunfall mit Verletzten, Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer

Am Donnerstag, 08.10.2015, 07:45 Uhr, bog eine 30-jährige Angestellte mit ihrem Pkw, Ford Fiesta, von der Matthias-Oechsler-Straße nach links in die dortige Aral-Tankstelle ab. Dabei übersah sie einen 15-jährigen Fahrradfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Eyber Straße fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 15-jährige Fahrradfahrer verletzt, er erlitt Prellungen am Bein und wurde ins Klinikum Ansbach eingeliefert. Der Sachschaden am Pkw der Unfallverursacherin beträgt ca. 200 Euro, der Sachschaden am Fahrrad beträgt ca. 50 Euro.

 

Ansbach: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Donnerstag, 08.10.2015, 10:55 Uhr, kam es am Onolzbach zu einem Verkehrsunfall, als ein 50-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw, Opel Astra, aus einer Parklücke ausfahren wollte und hierbei mit einem Pkw, BMW, geführt von einer 57-jährigen Hausfrau zusammenstieß. Der 50-jährige Unfallverursacher gab an, dass er den Pkw, BMW, auf der Fahrbahn von links kommen sah, er konnte aber aufgrund eines Krampfes den Fuß nicht mehr vom Gaspedal nehmen und fuhr mit dem Heck seines Pkw gegen die Fahrertüre des BMW. Der Sachschaden am Pkw, Opel, des Unfallverursachers beträgt ca. 250 Euro, der Sachschaden am Pkw, BMW, beträgt ca. 2.000 Euro.

 

Ansbach: Auffahrunfall

Am Donnerstag, 08.10.2015, 17:10 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Lkw, Mercedes Benz, die Staatsstraße 2223 von Ansbach in Richtung Alberndorf. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste ein vor ihm fahrender 26-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Pkw, Ford, abbremsen, was der nachfolgende Lkw zu spät erkannte und auf das vorausfahrende Fahrzeug auffuhr. Durch den Auffahrunfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro, der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 2.000 Euro.

 

Colmberg: Wildunfall

Am Donnerstag, 08.10.2015, 07:15 Uhr, kam es auf der Ortsverbindung von Auerbach in Richtung Colmberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem VW Touran, geführt von einem 46-Jährigen, und einem Reh. Durch den Zusammenprall mit dem Reh entstand an dem Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT