Blaulicht_symbol

Ansbach: Verkehrsunfallflucht – uneinsichtige Rentnerin

Am Mittwoch, 30.09.2015, 13:15 Uhr, parkte eine 64-jährige Rentnerin mit ihrem Pkw, Toyota, in der Stahlstraße in Ansbach ein. Hierbei stieß sie gegen zwei geparkte Pkw und beschädigte beide. Als die Unfallverursacherin von dem Besitzer eines der beiden Pkw auf den Verkehrsunfall angesprochen wurde, entgegnete sie, dass doch nichts passiert sei und Stoßstangen schließlich für so etwas da wären. Anschließend ging die Frau zu Fuß weg. Die uneinsichtige Rentnerin erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. An den beiden geparkten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 1.300 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT