Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Ansbach: Unfallflucht durch Pkw-Fahrer, Rotlicht übersehen

Am Freitag, gegen 12:30 Uhr ging ein 28-jähriger Ansbacher mit seinem Hund an der Lichtzeichenanlage von der Orangerie über die Residenzstraße in Richtung Onoldiasaal. Er gab an, dass er mit seinem Hund bei Grünlicht die Fahrbahn betreten hat und nun bemerkte, dass ganz offensichtlich der Fahrer eines Pkw, welcher die Residenzstraße in Richtung Nürnberg befuhr, ihn nicht wahrnahm. Er erschrak und sprang zurück, um nicht von dem Pkw erfasst zu werden. Hierbei verdrehte er sich das Knie und hatte Schmerzen. Bei dem Pkw handelt es sich um einen Pkw, Marke nicht bekannt, mit einer signalroten Farbe. Der Zulassungsbezirk des Fahrzeugs ist Nürnberg. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ansbach, Tel. 0981/9094-121 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Banner 2 Topmobile