Blaulicht_symbol

LK Ansbach, Windsbach: In Gegenverkehr geraten, hoher Sachschaden, Fahrer unverletzt

Windsbach: Verkehrsunfall

Ein Gesamtschaden von ca. 34.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Windsbach und dem Ortsteil Hergersbach ereignete. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Hergersbach unterwegs, als er aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

 

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT