Blaulicht_symbol

Ansbach: 19-Jähriger auf Drogenfahrt

Am Mittwoch, 08.07.2015, 17:35 Uhr, wurden bei einem 19-jährigen Auszubildenden im Rahmen einer Verkehrskontrolle drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein Urintest verlief positiv auf THC, den Wirkstoff von Marihuana. Auf richterliche Anordnung erfolgte bei dem Pkw-Führer, der junge Mann war mit einem Opel Astra in der Luisenstraße in Ansbach unterwegs, eine Blutentnahme. Sollte sich der Verdacht auf Drogenbeeinflussung bestätigen und entsprechende Wirksubstanzen nachgewiesen werden, erwartet den Pkw-Führer ein einmonatiges Fahrverbot sowie ein Bußgeld in Höhe von mind. 500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT