Blaulicht_symbol

Ansbach | Johann-Sebastian-Bach-Platz: Kinderwagen brannte – Zeugensuche!

Ansbach (ots) – Aus noch ungeklärter Ursache hatte heute früh (05.07.15) ein abgestellter Kinderwagen in einem Hausdurchgang in Ansbach gebrannt.

Gegen 07:00 Uhr wurde Feuerwehr und Polizei verständigt, dass es eine starke Rauchentwicklung an dem Anwesen am Johann-Sebastian-Bach-Platz gibt. Von Feuerwehrkräften wurden 14 Personen unverletzt aus dem betroffenen Haus evakuiert. Es stellte sich heraus, dass ein in dem öffentlichen Durchgang abgestellter Kinderwagen brannte. Das Feuer war schnell abgelöscht, die Brandursache ist jedoch noch Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen.

Am Gebäude entstand kein Sachschaden.

Die Ansbacher Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT