Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Ansbach: 2x Vorfahrt missachtet, 1 Verletzter, 1 Fahrraddiebstahl

Ansbach, Wüstenbruck: Vorfahrt missachtet, Verursacher unter Alkoholeinfluss

Am Freitag Abend gegen 18.00 Uhr bog ein 25-jähriger Pkw-Fahrer von Wüstenbruck kommend nach links auf die Staatsstraße 1066 ein. Hierbei übersah er den Pkw einer 21-jährigen Soldatin, die auf der Staatsstraße in westlicher Richtung mit ihrem Pkw unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zu Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Da bei dem Verursacher während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt worden war, wurde die Staatsanwaltschaft beim LG Ansbach in Kenntnis gesetzt. Der freiwillige Alkoholtest ergab einen AAK-Wert in Höhe von 0,29 mg/l, so dass vom Jour-Staatsanwalt eine Blutentnahme beim angeordnet worden war, welche in den Räumen der PI Ansbach durchgeführt wurde. Anschließend konnte er seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

 

Ansbach, Eyb: Ein Verletzter bei Verkehrsunfall, 6000 Euro Schaden

Rectangle
topmobile2

Am Freitag Abend gegen 17.45 Uhr  befuhr ein 29-jähriger Soldat mit seinem  Pkw die Kaltengreuther Straße und wollte an der Kreuzung zur Eichenbachstraße nach links in diese einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 36-jährigen Pkw-Fahrer, der auf der Eichenbachstraße in westlicher Fahrtrichtung unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Anstoßes wurde der 36-jährige leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Klinikum Ansbach. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

 

Ansbach: Fahrrad am Bahnhof entwendet

In der Zeit von Sonntag, 07.06.15 und Donnerstag, 11.06.2015 wurde von unbekanntem Täter am Bahnhof in Ansbach ein schwarz-blaues Mountain-Bike der Marke Giant, Typ Revel 1,  entwendet.   Der 16-jährige Schüler aus Ansbach hatte sein Mountain-Bike mittels Stahlseilschloss gesichert am Fahrradabstellplatz mehrere Tage lang dort abgestellt. Der Wert des entwendeten Fahrrades wird mit ca. 500 Euro beziffert. Hinweise zur Klärung des Diebstahls nimmt die PI Ansbach entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Banner 2 Topmobile