Blaulicht_symbol

Tauberzell/Neustett: Feuerwehr löscht Waldbrand

Am Montag wurde die Feuerwehr Rothenburg zu einen Waldbrand zwischen Tauberzell und Neustett alarmiert. Wie sich herausstellte, war beim Verbrennen von Ästen ein Feuer außer Kontrolle geraten und hatte auf den danebenliegenden Wald übergegriffen.

Beim Eintreffen der Feuerwehren brannte ca. eine Fläche von 50×50 Metern. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da ein Großteil der Fläche an einem steilen Hang lag. Während Florian Rothenburg 40/2 und Florian Hartershofen 21/1 den Brand von unten bekämpften, griffen Florian Rothenburg 23/1 & 40/1 das Feuer von oben her an.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden, nachdem das

Feuer gelöscht und der Waldboden gegen wiederentzünden ordentlich gewässert war.

 

Quelle: Feuerwehr Rothenburg

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT