Blaulicht_symbol

Weidenbach: Autofahrt mit AAK 3,7 Promille

Am Donnerstag, 26.02.2015, 21:05 Uhr, befuhr eine 22-jährige Studentin mit ihrem Pkw, Ford Fiesta, die Ortsverbindungsstraße zwischen Esbach und Weidenbach. Hier fuhr sie in der Mitte der Fahrbahn und streifte den Spiegel eines entgegenkommenden Pkw. Hierbei entstand allerdings kein Sachschaden. Bei der Aufnahme vor Ort war die Studentin deutlich verwirrt. Ein Alkotest ergab eine AAK (Atemalkoholkonzentration) von 3,7 Promille! Außerdem gab die junge Frau an, halluzinogene Pilze konsumiert zu haben. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung der Studentin konnte eine Dose mit solchen Pilzen aufgefunden und sichergestellt werden. Ihr Führerschein wurde wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs ebenfalls sichergestellt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT