Blaulicht_symbol

Ansbach: Taschendiebe ermittelt – aber flüchtig!

Taschendiebe ermittelt

Wie berichtet kam es am Montag, 26.01.2015 zu einem Taschendiebstahl (anklicken), bei dem einem 91-jährigen Rentner 900,00 Euro entwendet wurden.

Im Zuge der Ermittlungen und Unterstützung der Polizeiinspektion Neustadt/Aisch konnte der Diebstahl nun geklärt werden und zwei dringend tatverdächtige Frauen, die eine geboren 2001, also nur 14 Jahre alt, die andere 17 Jahre alt, festgestellt werden. Nun sind zwar Personalien bekannt – der gegenwärtige Aufenthaltsort jedoch nicht!

Unterstützt wurden die beiden von einem 19jährigen, ebenfalls bekannten und gleichfalls flüchtigen, der mit den beiden Frauen vom Tatort weggefahren ist.

Alle drei beteiligten waren in der Vergangenheit bereits auffällig geworden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT