Banner
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Ansbach. Foto: Pascal Höfig

Flutkatastrophe in Malawi – Ansbach für Malawi e.V. bittet um Hilfe für Opfer

Der lokale Verein Ansbach für Malawi, der sich für die Menschen in einem der ärmsten
Länder Afrikas einsetzt, bittet um Unterstützung. Aktueller Anlass ist eine schwere
Flutkatastrophe, die bislang 200.000 Menschen obdachlos gemacht und über 170
Todesopfer gefordert hat.


„Viele Menschen sind obdachlos, Häuser und Sanitäranlagen sind zerstört. Wegen dem
schweren Regen können wir nicht auf den Feldern arbeiten.“ So beschreibt es Wyson
Philippo, Techniker des örtlichen Krankenhauses und Ansprechpartner des Vereins Ansbach
für Malawi, in einer Email. Das ostafrikanische Land wird zurzeit von der schwersten Flut
seiner Existenz heimgesucht. Zwar treten Fluten in Malawi jährlich auf, die Bevölkerung wurde
jedoch unerwartet von den Ausmaßen des Regens getroffen. Im südlichen Teil des Landes
waren bis Freitag noch 20.000 Menschen komplett vom Rest des Landes abgeschnitten, ohne
Zugang zu Nahrung oder medizinischer Versorgung. Die großen Schäden an Straßen und
Brücken erschweren landesweit die Rettungsarbeiten.
Neben zerstörten Existenzen und den Folgen der Ernteschäden droht nun auch der Ausbruch
von Krankheiten wie etwa Cholera, da die Fluten das Trinkwasser verunreinigen. Malawi, das
zu den ärmsten Ländern der Welt gehört, ist beim Kampf gegen die Katastrophe auf
internationale Hilfe angewiesen.
Ansbach für Malawi widmet sich seit seiner Gründung im Dezember 2013 der Unterstützung
des Landes und seiner Bewohner. Zum Kampf gegen die Flut bittet der Verein nun um
Spenden für die Menschen in Malawi und Mulanje. Mit den Spenden sollen das örtliche
Krankenhaus, sowie lokale Initiativen unterstützt werden.
Wer helfen möchte, kann das über das Spendenkonto des Vereins bei der Sparkasse
Ansbach tun: IBAN: DE75765500000008620015, BIC: BYLADEM1ANS mit dem Stichwort
„Flut“.

Weitere Informationen erhalten Interessierte per E-Mail an mail@ansbach-malawi.de

 

Rectangle
topmobile2
Banner 2 Topmobile