Blaulicht_symbol

Streit in Kneipe endet mit Messerattacke und Festnahme!

Körperverletzungen: Streit in Kneipe endet mit Messerattacke

Am gestrigen Samstagabend kam es gegen 21 Uhr in einer innenstadtnahen Kneipe zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 19-jährigen Syrer bzw. einem 26-jährigen Afghanen.

Die zunächst verbal begonnene Streitigkeit führte im Verlauf dazu, dass der Jüngere seinem Gegenüber zunächst gegen den Kopf schlug und diesem anschließend mit einem Messer eine oberflächliche Schnittwunde im Schulterbereich zufügte, die ambulant im Klinikum Ansbach behandelt werden musste.

Der 19-jährige wurde vorläufig festgenommen und muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT