Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Am Weihnachtsmarkt: erst angebettelt, dann bestohlen

Am Mittwoch, 17.12.2014, um 10:20 Uhr wurde ein 63-jähriger Opfer eines Diebstahls. Der Rentner wurde auf dem Weihnachtsmarkt von einer südländischen Frau angesprochen, die um eine Spende bat. Als der Mann ihr daraufhin ein wenig Geld übergab, umarmte ihn die Frau zum Dank. Wie der Mann wenig später feststellen musste, hat die Frau diesen Augenblick ausgenutzt, um aus seinem Geldbeutel 145 Euro zu entwenden.

Die Polizei warnt vor derartigem Vorgehen. Es wird immer wieder beobachtet, dass im Zusammenhang mit Bettelei die gutgläubigen Spender auf diese und ähnliche Weise bestohlen werden. Hier ist große Vorsicht geboten!

Banner 2 Topmobile