Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Parkhaus: Tätliche Auseinandersetzung unter Jugendlichen

Ansbach – Am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr traf sich ein 15-jähriger Schüler aus Ansbach nach einem vorangegangenen Streit mit seinem 14-jährigen, ebenfalls aus Ansbach stammenden Widersacher zu einer Aussprache in einem Parkhaus in der Ansbacher Innenstadt. Der 14-jährige Schüler brachte zu diesem Treffen zwei Freunde zur Verstärkung mit. Die Aussprache eskalierte: Der Widersacher schlug mit Händen und Füßen und mit Unterstützung seiner beiden Freunde auf den 15-jährigen Schüler ein. Das 15-jährige Opfer klagte anschließend über Schmerzen in Gesicht und Brust; eine ambulante Behandlung war jedoch nicht erforderlich. Die herbeigerufene Streifenbesatzung der PI Ansbach konnte die drei Täter noch am Tatort antreffen und deren Personalien feststellen. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Banner 2 Topmobile