Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Mit Pkw gegen Hauswand gefahren – 1 leichtverletzte Frau

Als eine 24jährige Frau am Sonntagmittag gegen 11.30 Uhr auf der Philipp-Zorn-Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war, verlor sie auf Grund der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto und kam in der Folge links von der Strecke ab.

Zunächst fuhr das Fahrzeug gegen die Bordsteinkante und gegen eine Hauswand und schrammte schließlich mit dem Heck gegen einen niedrigliegenden Balkon.

Die Wucht des Aufpralls war derart groß, dass die junge Frau mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht wurde. Am Pkw, der abgeschleppt werden musste, entstand Totalschaden. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 8000 Euro.

Banner 2 Topmobile