Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Verkehrsunfall in der Oberhäuserstraße

Das HLF wurde am Morgen des 19.07.2014 zu einem Verkehrsunfall in die Oberhäuserstraße alarmiert.

Ein Fahrer hatte in der Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und mehrere Fahrzeuge gerammt.

Er musste nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum eingeliefert werden.

Ein anfangs gemeldeter Brand am PKW des Unfallfahrers war nicht gegeben, dabei handelte es sich vermutlich um eine Talkum-Staubwolke von der Airbagauslösung oder verdampfendes Kühlmittel.

Insgesamt waren 5 PKW beteiligt (Unfallfahrer und 4 geparkte Fahrzeuge – davon haben 2 PKW haben nur noch Schrottwert).

Durch die Besatzung des HLF wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Straße gereinigt.

Im Einsatz waren KdoW 10/2, HLF 40/1

Quelle: Feuerwehr Ansbach (19.06.14)

- ANZEIGE -